ZB Die ketogene Ernährung bei Krebs, Prof. Ulrike Kämmerer, Dr. Christina Schlatterer, Dr. Gerd Knoll

19,90 €
Bruttopreis

Für diesen Artikel gibt es keine Bonuspunkte.

,
5/ 5

Ketogene Ernährung bei Krebs, Prof. Ulrike Kämmerer, Dr. Christina Schlatterer, Dr. Gerd Knoll

Mit der ketogenen Ernährung auf der sicheren Seite

Bei Ihnen wurde Krebs diagnostiziert und Sie fragen sich: Wie kann ich am besten gegen diese Krankheit ankämpfen? Was kann ich begleitend zu den herkömmlichen Behandlungen tun, um ihr Fortschreiten zu bremsen und sie wirksamer zu bekämpfen?

Ab sofort können Sie handeln, indem Sie sich für eine gezielte Ernährung entscheiden: die ketogene Diät. Diese Diät besteht aus viel Fett, ausreichend Eiweiß und sehr wenig Kohlenhydraten.

Menge
favorite
bitte einloggen
En stock

Mit der ketogenen Diät auf der sicheren Seite

Bei Ihnen wurde Krebs diagnostiziert und Sie fragen sich: Wie kann ich diese Krankheit am besten bekämpfen? Was kann ich begleitend zu den herkömmlichen Behandlungen tun, um ihr Fortschreiten zu bremsen und sie wirksamer zu bekämpfen?

Ab sofort können Sie handeln, indem Sie sich für eine gezielte Ernährung entscheiden: die ketogene Diät. Diese Diät besteht darin, viel Fett, ausreichend Eiweiß und sehr wenig Kohlenhydrate zu sich zu nehmen.

Warum eine solche Diät? Die Autoren, drei Krebsforscher, erklären, dass diese Ernährungsweise das Wachstum von Tumoren, die nach Zucker gieren, verlangsamt oder sogar stoppt.

Die ketogene Ernährung ist keine "Wunderdiät": Sie ist eine Ernährungsweise, die auf jahrhundertealten wissenschaftlichen Forschungen beruht und in Verbindung mit regelmäßiger körperlicher Betätigung zweifellos eine der besten Strategien gegen Krebs heute darstellt.

  • Sie stärkt die gesunden Zellen des Körpers, ohne den Krebszellen zu nützen, die sie schwächt.
  • Sie verbessert das Wohlbefinden der Patienten und erhöht die Wirksamkeit der herkömmlichen Behandlungen.
  • Sie ist leicht umzusetzen, hat keine Nebenwirkungen und ist ungefährlich.

Dieses klare, für Patienten geschriebene Buch erzählt die spannenden wissenschaftlichen Abenteuer, die zu diesem Ansatz geführt haben. Es bietet ein Programm zur Umsetzung in die Praxis mit einfachen und schmackhaften Zubereitungen (40 Rezepte) und zahlreichen Tipps.

Die Autoren:

Prof. Dr. Ulrike Kämmerer, Dr. Christina Schlatterer und Dr. Gerd Knoll sind drei Doktoren der Biologie. Ulrike Kämmerer hat eine der ersten klinischen Studien zur ketogenen Ernährung bei Krebspatienten initiiert.

8 andere Artikel in der gleichen Kategorie: