ZF Umkehrung von Übergewicht und Diabetes mit dem ketogenen Reversa-Protokoll, Dr. Evelyne Bourdua-Roy

22,90 €
Bruttopreis

Für diesen Artikel gibt es keine Bonuspunkte.

,
5/ 5

Mit diesem Buch können auch Sie von diesen revolutionären Ernährungstipps profitieren. Erfahren Sie unter anderem:

- wie Sie Ihre Ernährung konkret umstellen können

- einen Menüplan und Rezepte für den Einstieg

- warum intermittierendes Fasten sinnvoll ist

- in welcher Reihenfolge Sie Medikamente absetzen sollten (für Ihren Arzt)

- wie Sie das Protokoll an Ihre Erkrankung und Ihre gesundheitlichen Ziele anpassen

Menge
favorite
bitte einloggen
En stock

Diabetes Typ 2, Fettleibigkeit, Fettleber und andere Krankheiten sind nicht mehr unheilbar. Die 1.500 Patienten, die das Programm der Reversa-Klinik in Quebec durchlaufen haben, sind der lebende Beweis dafür. Indem sie ihren Lebensstil änderten, konnten sie ihre Gesundheit wiederherstellen und manchmal sogar ihre Medikamente absetzen.

Das zeigt dieses Buch von enormer medizinischer und wissenschaftlicher Tragweite: Die meisten Stoffwechselkrankheiten SIND umkehrbar, insbesondere Bluthochdruck, Gicht, Migräne und andere chronische Schmerzen...

"Sieben Monate nachdem ich mit dem Reversa-Protokoll begonnen habe, nehme ich kein Insulin oder andere Medikamente gegen Diabetes mehr, nachdem ich 33 Jahre lang unter dieser Krankheit gelitten hatte!" Nicole

Dr. Èvelyne Bourdua-Roy legt hier zum ersten Mal das Behandlungsprotokoll dar, das solche Ergebnisse ermöglicht. Das Protokoll heißt Reversa (weil es Krankheiten "umkehrt") und basiert hauptsächlich auf einer Ernährung, die reich an Fett und arm an Kohlenhydraten oder sogar sehr arm (ketogen) ist. Diese Ernährung ist so wirkungsvoll, dass es den Patienten innerhalb weniger Wochen besser geht, die Blutzuckerwerte stabilisiert werden, sich die Insulinresistenz verbessert und der Arzt damit beginnen kann, die Medikamentendosis zu reduzieren, bis sie schließlich ganz abgesetzt wird.

Mit diesem Buch können auch Sie von diesen revolutionären Ernährungstipps profitieren. Erfahren Sie unter anderem:

- wie Sie Ihre Ernährung konkret umstellen können

- einen Menüplan und Rezepte für den Einstieg

- warum Intervallfasten sinnvoll ist

- in welcher Reihenfolge Sie Medikamente "absetzen" sollten (für Ihren Arzt)

- wie Sie das Protokoll an Ihre Erkrankung und Ihre gesundheitlichen Ziele anpassen

8 andere Artikel in der gleichen Kategorie: